Sylvia Necker

zeithistorikerin ::: architekturhistorikerin ::: klangwerkerin ::: ausstellungsmacherin :::
hamburg ::: frankfurt/m ::: münchen

stadt ::: raum ::: architektur ::: forschung ::: klang ::: material ::: geräusch :::

Close

Baustelle Hamburg

Helmut-Schmidt-Universität Hamburg
Interdisziplinäres Studienangebot
Herbsttrimester 2014

Baustelle Hamburg. Städtebauliche Großprojekte
in historischer und gegenwärtiger Perspektive

Hamburg scheint ständig im Umbruch zu sein, jedenfalls sind städtbauliche Großprojekte wie die HafenCity oder die Internationale Bauaustellung in Wilhelmsburg in Berichterstattung und Öffentlichkeit sehr präsent. Stadtumbauprojekte in dieser Dimension sind jedoch kein gegenwärtiges Phänomen, vielmehr lassen sich im 19. und 20. Jahrhundert sehr viele interessante Umgestaltungsgebiete finden, die alle mit dem Anspruch realisiert wurden, Hamburg von Grund auf neu zu planen und denken. In diesem Seminar beschäftigen wir uns in einem theoretischen Teil mit der Stadtentwicklungsgeschichte in Hamburg im 19. und 20. Jahrhundert und mit den Grundzügen der Geschichte des Städtebaus im 20. Jahrhundert. Diese Kenntnisse gilt es dann auf den drei Exkursionstagen auf zehn exemplarische städtebauliche Großprojekte aus den letzten 150 Jahren zu übertragen. Als Leistungsnachweis erarbeiten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Exkursion ein Referat vor Ort in der Stadt. Als zweiten Nachweis wird das Referat in eine schriftlichen Form gebracht und als Blog-Text auf einem seminarinternen, nicht öffentlich sichtbaren Blog präsentiert.

(c) Photo Baustelle Elbphilharmonie Hamburg: Thomas WolfEigenes Werk. Lizenz CC-BY-SA-3.0-de