Sylvia Necker

(urban) researcher ::: curator ::: historian ::: sound artist ::: 

nottingham (GB) ::: frankfurt/main (DE) ::: hamburg (DE) :::

zeit- und architekturhistorikerin ::: klangwerkerin ::: ausstellungsmacherin :::

Close

Die Transit-Autobahn A24 Hamburg–Berlin

Sylvia Necker: Die Transit-Autobahn A24 zwischen Hamburg und Berlin. Eine deutsch-deutsche Bau- und Beziehungsgeschichte, in: Deutschland-Archiv 45 (2012) 4, S. 713-726. Auch online verfügbar: http://www.bpb.de/geschichte/zeitgeschichte/deutschlandarchiv/147750/transitautobahn-hamburgberlin?p=all

Die Autobahnstrecke A24 zwischen Hamburg und Berlin war in den 1980er-Jahren ein sehr spezifischer Ort deutsch-deutscher Beziehungen. Planung, Bau und Nutzung der A24 von den 1970er-Jahren bis in die 1990er-Jahre wird nun in einem zeithistorischen Forschungsprojekt untersucht. “Wie lange braucht ein Deutscher aus Hamburg, um über die Grenze eines anderen Landes zu kommen? Diese Messzahlen internationaler Verhältnisse sind vielleicht außenpolitisch irrelevant (aber sind sie das wirklich?); für jeden einzelnen, der sich aufmacht, werden sie wichtig”. So beginnt die sehr subjektive Beschreibung eines Grenzübertritts zwischen der Bundesrepublik und der DDR Mitte der 1960er-Jahre. Tatort ist die Autobahn, genauer: die Transitautobahn, die im Folgenden als zeithistorischer Untersuchungsort am Beispiel der A 24 zwischen Hamburg und Berlin im Mittelpunkt steht.