Sylvia Necker

zeithistorikerin ::: architekturhistorikerin ::: klangwerkerin ::: ausstellungsmacherin :::
hamburg ::: frankfurt/m ::: münchen

stadt ::: raum ::: architektur ::: forschung ::: klang ::: material ::: geräusch :::

Close

Katalog zur Ausstellung

Sylvia Necker: “Wohn(ge)schichten. 1938-2013. 75 Jahre WAG, hrsg. v. d. WAG Wohnungsanlagen Ges.m.b.H., Linz 2013. Veröffentlicht im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung im afo architekturforum Oberösterreich, Linz. Die Publikation kann direkt bei der Wohnungsanlagen Ges.m.b.H. für 12€ bezogen werden. Infos unter: www.wag.at.

Die Wohnungsanlagen Ges.m.b.H. (WAG) wurde 1938 als Wohnungsaktiengesellschaft der “Hermann-Göring-Werke” Linz gegründet. Viele Bewohnerinnen und Bewohner verbinden mit der WAG bis heute vor allem die typischen Wohnbauten aus dieser Zeit – beispielsweise in den Linzer Stadtteilen Bindermichl und Spallerhof, oder in Steyr-Münichholz und in Eisenerz.Die Publikation “Wohn(ge)schichten” setzt die 75-jährige Geschichte des bis 2001 gemeinnützigen Wohnungsunternehmens in einen architektur- und zeitgeschichtlichen Kontext. Ausgewählte WAG-Bauten und Referenzbespiele aus Wien, Hamburg und Berlin werden in vergleichender Perspektive präsentiert.