Sylvia Necker

(urban) researcher ::: curator ::: historian ::: sound artist ::: 

nottingham (GB) ::: frankfurt/main (DE) ::: hamburg (DE) :::

zeit- und architekturhistorikerin ::: klangwerkerin ::: ausstellungsmacherin :::

Close

Online-Ausstellung „Bildgeschichte(n)“

Bildgeschichte(n). Jüdische Privatfotografie im 20. Jahrhundert ::: In der vierten Online-Ausstellung des Instituts für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ) im Rahmen der Schlüsseldokumente-Edition werfen wir Schlaglichter auf die jüdische Privatfotografie im 20. Jahrhundert. Anhand ausgewählter Quellen widmet sich die Ausstellung dem Akt des Fotografierens, der Aufbewahrung und Überlieferung sowie schließlich der Nutzung von Fotografien als Quellen. Das Bildmaterial wurde im Kontext des Forschungsprojekts „German-Jewish Family Albums and the Narration of Identities from Imperial Germany“ von Sylvia Necker an der University of Nottingham gesichtet und für die Online-Ausstellung in sechs Kapiteln ausgebreitet.

Der Link zur Ausstellung:
https://juedische-geschichte-online.net/ausstellung/bildgeschichten

Aus den Sammlungen des Hamburger Instituts für die Geschichte der deutschen Juden (IGdJ):

Zum Projekt von Sylvia Necker:
https://www.nottingham.ac.uk/humanities/departments/history/people/sylvia.necker

Zum Projektverbund „Photography as Political Practice in National Socialism an der University of Nottingham:
https://www.nottingham.ac.uk/humanities/departments/history/research/research-projects/current-projects/photography-as-political-practice/photography-as-political-practice-in-national-socialism.aspx